Welttheatertag

Unter dem Motto "Es war einmal..." entführten uns die Kinder der VS Heiligeneich in das Land der Märchen.
Es war ein sehr abwechslungsreiches Programm. Die Kinder hatten Texte zu den verschiedensten Märchen einstudiert oder sangen über Schneewittchens Hochzeit und geheimnisvolle Märchenbücher. Sehr originell wurde das Rotkäppchen oder der Wolf und die sieben Geißlein aufgeführt. Ein Highlight war das Aschenputtel. Die Kinder erzählten wie es einst war und wie es als moderne Rap-Version in der heutigen Zeit sein könnte. Die Veranstaltung war sehr gut besucht, der Elternverein bewirtete die Besucher in gewohnter Weise mit Aufstrichbroten und Getränken sowie Kaffee und Mehlspeisen.

Unsere Kinder helfen Müll sammeln

Im Zuge des Frühjahrsputz, der am Samstag im ganzen Gemeindegebiet stattfand, gingen unsere Kinder schon am Donnerstag fleißig Müll sammeln.

 

Sie waren in der
Pfarrer Grießlergasse
Dechant Wagnergasse
Mölckgasse
Leopold Figlgasse und über die
Julius Raabgasse zurück zur Schule unterwegs.

Osternestsuche im Schulgarten

Am ersten Schultag nach den Osterferien überraschte der Elternverein die Kinder mit einer Osternestsuche.

Unterstützt wurde diese Aktion von der Gemeinde und Fam. Burger, die die Ostereier spendete.

Bezirksschirennen Annaberg

Am Mittwoch, 14.2.2018, fuhren unsere schibegeisternten Kinder in Begleitung einiger Eltern und VOL Ingrid Kreiml zum Bezirksschirennen nach Annaberg. Es wurde ein Riesentorlauf bestritten. Vor allem die Burschen der 3. und 4.Klasse konnten mit ihren Leistungen überzeugen. Tagesbestzeit und somit Bezirksmeister wurde Wonder Christian aus der 3. Klasse. Die Burschen der 4. Klasse sicherten sich den 1. Platz in der Mannschaftswertung.

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich.

 

2. Klasse männlich

19. Zoto Cristiano

25. Heuer Valentin

39. Wieshammer Laurenz

3. Klasse weiblich

6. Höllmüller Lisa

7. Serloth Leonie

9. Zoto Laura

3. Klasse männlich

1. Wonder Christian und Tagesbestzeit aller Teilnehmer

3. Morbitzer Lorenz

15. Lehrner Daniel

4. Klasse männlich

6. Schildböck Jakob

8. Lang Tobias

9. Tille Daniel

13. Jilch Tobias

26. Ströger Leon

Faschingsdienstag

Auch heuer bekamen die Kinder für ihre Faschingsfeier vom Elternverein und der Gemeinde frische Krapfen spendiert.

Schitag Hochkar

Am Donnerstag, den 18.1. fand bei etwas stürmischem Wetter unser jährlicher Schitag am Hochkar statt. Die Sonne lies sich nur vereinzelt blicken, jedoch gestärkt mit Schnitzel, Kaiserschmarren und Co war es trotzdem ein sehr lustiger Ausflug.

Fackelwanderung

Am Samstag, den 13.1. fand die vom Elternverein veranstaltete Fackelwanderung statt. Um 16.30 Uhr maschierten ca. 70 Kinder mit ihren Begleitpersonen von der Volksschule Richtung Schloßgarten in Atzenbrugg. Dort angekommen, gaben die Kinder unter der Leitung von Direktorin Doris Jaksch ein Lied zum Besten. Im Anschluß konnten wir uns mit Glühwein, Kinderpunsch div. Aufstrichen und Mehlspeisen im FF-Haus Atzenbrugg stärken. (Weitere Fotos finden sie unter Fotos/Archiv)

Kiddy-10-Kampf

Unter dem Motto "Spaß an der Bewegung" nahmen unsere Kinder am jährlichen Kiddy-10-Kampf in Tulln teil.

Dabei belegeten die 1.+2. Klasse mit 107 Punkten den 9. Platz und die 3.+4. Klasse mit 137 Punkten den 8. Platz.

Für einen Pokal reichte es leider nicht aber der Spaß war es wert..

 

 

 

Die VS und die NMS luden zum Adeventzauber ein

Die Volksschule und die Neue Mittelschule luden zu einer zauberhaften Adventeinstimmung bei perfektem Winterwetter ein.

Im stimmungsvoll verschneiten Schulhof sorgten die Elternvereine beider Schulen für wärmende Getränke und Speisen. Bei einem kleinen aber feinen Adventmarkt boten Lehrer und Schüler Selbstgemachtes von Adventgestecken über Marmelade bis hin zu Socken und Polsterüberzügen. Der Reinerlös dieses Verkaufs kommt der Organisation "Marys Meal" zugute. Dir Jaksch bedankte sich zum Schluss bei den vielen Gruppen, die ein wunderbares Programm boten: der Kindervolkstanzgruppe Heiligeneich unter der Leitung von Fr. Mag. Serloth, dem Chor der VS (Dir. Doris Jaksch), dem Chor der NMS (OLNMS Susanne Hemmelmayer), den Ensembles der Musikschule Tulln unter Erik Kern und Julia Kauper, dem Chor der HAK Tulln (Mag. Andrea Tauber) der Gruppe carmina animae und der Blasmusik Heiligeneich!

Unsere Lesepaten

trafen sich zu einer 1. gemeinsamen Besprechung  mit Dir. Jaksch, Dir Haidegger und der Koordinatorin SR Monika Eismayer bei Kaffee und Krapfen in der Schule. Begrüßt wurden sie musikalisch vom Chor der Volksschule.

Seit nunmehr 9 Jahren kommen sie regelmäßig einmal in der Woche von Weihnachten bis Ostern in die Schule, um Kinder beim Lesen zu unterstützen. Sie stellen damit ihre kostbare Zeit in den Dienst einer wichtigen Sache!

Elternsprechtag mit Buchausstellung und Flohmarkt

Am Freitag, 24.11. wird der Eltersprechtag abgehalten. Parallel bieten die Lehrer eine Buchausstellung in den verschiedensten Literatur-Richtungen an.

Auch heuer veranstaltet der Elternverein wieder einen Flohmarkt. Angeboten werden Spielsachen, Sportausrüstung, Schuhe, Bekleidung,...

Für Getränke, Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

Bäuerinnen zu Besuch

Welternährungstag

Auf spannende Unterrichtsstunden konnten sich die Kinder der 4. Klasse VS
freuen. Bereits zum dritten Mal waren die Atzenbrugger Bäuerinnen Magret
Bandion, Heike Brandstetter und Angelika Buchinger in der Volksschule, um
den interessierten Kindern regionale Lebensmittel näherzubringen.
 
Die Schüler lernten die verschiedenen Gütesiegel kennen und es wurde darauf
hingewiesen, beim Einkauf stets auf das AMA Gütesiegel zu achten. Heike
Brandstetter erklärte den Kindern genau, wie das Gras zur Milch wird und
dass man 20 - 24 Liter Milch  braucht, um 1 kg Butter herzustellen.
Daraufhin durften sie selbst Obers zu Butter schütteln und dann auf
köstlichem Bauernbrot verspeisen, dazu gab es selbstgepressten Apfelsaft.
Ein süßer Erdbeershake wurden von den Bäuerinnen ebenfalls hergestellt und
durfte natürlich auch verkostet werden.
Nach der Stärkung konnten die Kinder an einem künstlichen Euter ihre
Melkkenntnisse erproben und selbst melken. Obwohl das Melken anstrengend
war, machte es allen viel Spaß und es wurde viel gelacht.
Die Schüler waren von dem Thema Milch so begeistert, dass sie versprachen,
nächstes Frühjahr Heike Brandstetter auf ihrem Bauernhof in Trasdorf zu
besuchen, um die Kühe und den Melkroboter zu besichtigen.

Stadtführung St. Pölten

Am 23.10.2017 besuchte die 4. Klasse St. Pölten. Am Bahnhof wurde sie von ihrem Betreuer Martin abgeholt, der sie gleich ins Landhausviertel brachte. Dort durften sie am Kinderlandtag teilnehmen, was sehr interessant war.
 
Anschließend war das Mittagessen in der HTL - Altstadtführung, wo es viel zu entdecken, sehen und staunen gab. Die 4 a hatte viel Spaß an diesem Ausflug.

Jahreshauptversammlung des Elternvereins

Am 17.10. hielt der Elternverein der Volksschule Heiligeneich seine Jahreshaupversammlung ab.
Obfrau Petra Haferl präsentierte einen überaus positiven Rückblick auf das vergangene Schuljahr.
Direktorin Doris Jaksch bedankte sich bei der Obfrau für die gute Zusammenarbeit.
In der anschließend durchgeführeten Neuwahl wurde der gesamte Vorstand einstimmig wiedergewählt.
Obfrau Petra Haferl bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich schon auf das neue Schuljahr.

Schulforum und GV des Elternverein

Die Schulleitung und der Elternverein laden am Dienstag den 17.10.2017 recht herzlich zum Schulforum mit anschließender Hauptversammlung des EV ein.

 

Schulforum ab 18:30 Uhr

Haupversammlung ab 19:30 Uhr

 

Zum Schulforum werden alle Klassenelternvertreter eingeladen.

 

Zur Hauptversammlung des Elternvereins sind alle Eltern herzlichst eingeladen.

 

Wir freuen uns im Interesse ihrer Kinder auf ein zahlreiches Erscheinen.

Cross Country Lauf in Tulln

Der Cross Country Lauf im Tullner Aubad fand heuer am Donnersag 5.10.statt.

 

Wir gratulieren allen teilgenommen Kindern zu ihren tollen Leistungen.

 

Die Mädchen der 1.Klasse konnten sogar einen Pokal für den 3.Platz mit nach Hause nehmen.

 

Weitere Fotos unter Archiv

Ausflug auf den Bauernhof

Vor kurzem wurden die Kinder der 2a gemeinsam mit ihrer Lehrerin Dipl. Päd. VOL Sabine Zischkin von Familie Bettina und Stefan Otzlberger eingeladen einen Vormittag auf ihrem Bauernhof in Trasdorf zu verbringen.


Bei einem Rundgang erfuhren die Kinder zuerst allerlei Interessantes über den Anbau sowie die Ernte von Erdäpfel, Zwiebel und Kürbis. Anschließend durften sie den Hühnerstall besichtigen und beim Sortieren der Eier tatkräftig mithelfen. Gestärkt durch eine schmackhafte Bauernjause aus Erdäpfeln und Eierspeis bedruckten die Kinder Sackerl mit originellen Mustern aus Zwiebeln, Erdäpfel und Chinakohl. Zuletzt holten sie noch Erdäpfel und Zwiebel direkt vom Feld aus und durften diese sogar mit nach Hause nehmen. Um sehr viele Eindrücke und Erfahrungen reicher wurden die Kinder zu Mittag von ihren Eltern direkt am Bauernhof abgeholt.

Schutzengel Aktion

Mit der Aktion Schutzengel, die heuer bereits zum 18. Mal stattfindet, möchten wir ein Zeichen für mehr Aufmerksamkeit auf den Straßen und mehr Sicherheit für unsere Schulkinder setzten.

Diese Initiative der LHF Johanna Mikl-Leitner sorgt dieses Jahr mit Schutzwesten für mehr Sicherheit am Weg in die Schule.

 

Im Bild: EV Obfrau Petra Haferl, Direktorin Doris Jaksch, Kathrin Schiefer BEd und die Kinder der 1a

Schulbeginn

Wir heißen alle Kinder im neuen Schuljahr herzlich willkommen.

Vor allem Herr VOL Scharl freut sich schon auf seine "Taferlklassler"!

 

Am Montag, 4.9. um 9 Uhr beginnen wir mit einem Wortgottesdienst, anschließend begrüßen die LehrerInnen ihre Kinder in den Klassenräumen.

Volksschule Atzenbrugg

St. Pöltner Straße 10

3452 Heiligeneich

 

Tel: 02275/5390

Fax: 02275/40183