Schulabschlussfest

Am Mittwoch, 18.6., fand im Schulgarten wieder unser Schulabschlussfest statt. Zu Beginn begrüßten die Kinder aller Klassen und des Hortes die Gäste mit einigen Liedern. Anschließend gab es viel Spaß mit der Feuerwehr, Geschicklichkeitsspielen von "Tut gut" Filzen und Fußball. Der Elternverein sorgte wieder für beste Bewirtung. 

Danke an alle!

Wientag der 4a

Am Freitag, 6.6. lernte die 4a vieles in der Innestadt von Wien kennen. Sehr interessant war natürlich auch der Besuch im Bundeskanzleramt.

Fliegerhorst Langenlebarn

Am Freitag war im Fliegerhorst Langenlebarn der Tag der Schulen. Die Kinder der 4a verbrachten dort einen aufregenden Vormittag. Die Besichtigungen der Flugzeuge, Hubschrauber und Panzer begeisterte alle. Auch das Mittagessen aus der Gulaschkanone fand großen Anklang.

Schule in der Gärtnerei und Rathaus

 

 

Im Rahmen der Aktion "Schule in der Gärtnerei" verbrachten die Kinder der 3a der VS Atzenbrugg einen Vormittag in der Gärtnerei Huber in Atzenbrugg. Sie durften selber Samen säen und Pflanzen eintopfen, sie lernten die Arbeit in einer Gärtnerei kennen und es gab auch eine gesunde Jause. Frau Huber und ihre Mitarbeiter erklärten alles sehr interessant und kindgerecht. Die Unterrichtsstunden in der Gärtnerei haben allen besonders gut gefallen. Die 3a bedankt sich sehr herzlich für alles, besonders für die schönen Blumen, die jedes Kind mit nach Hause nehmen durfte.

Nachdem die Kinder der 3a der Volksschule schon viel über die Gemeinde gelernt hatten, besichtigten sie während eines Lehrausganges auch das Rathaus. Herr Brandfellner führte sie durch die Räumlichkeiten. Er erzählte einiges über den Umbau des alten Gebäudes. Das Zimmer des Bürgermeisters, die Urkunde der Markterhebung, der Sitzungssaal und der Trauungssaal interessierten die Kinder besonders.

 

Kinderlaufolympiade

Bernadette Böhm aus der 4a nahm am Freitag, 23.5., an der Kinderlaufolympiade in St. Pölten teil. Dort gewann sie die Silbermedaille!

Dieser großartige Erfolg entschädigte sie ein bisschen dafür, dass sie am Ausflug der Klasse nach Langenlebarn nicht teilnehmen konnte.

Wir gratulieren herzlich und sind stolz auf dich!

 

Wandertag der 2b und 3a

 

Wir marschierten auf den Schusterberg zum Heldenkreuz. Nach einer gemütlichen Rast gingen wir durch den Hohlweg hinunter nach Weinzierl bei der alten Schindlmühle über die Perschling und entlang des Flusses bis zur Holzbrücke. Auf dem Heimweg durften wir im Garten der Familie Haferl noch eine Rast machen.
Ziemlich müde kamen wir bei der Schule an.

 

Wandertag der 2a und 2b

Durch die starken Regenfälle der letzten Tage ist unsere Wanderung sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Aufgeweichte Wanderwege und Wiesen veranlassten uns in der Früh ein Alternativprogramm zu suchen.

Die 30 Kinder, 4 Lehrer und 17 Eltern besuchten das Naturhistorische Museum in Wien. Katharina Jaksch zeigte den Kindern Muscheln und Schnecken aus ihrer Abteilung. Nach der Jause wurden die Dinosaurier, Vögel und Säugetiere besichtigt.

Es war ein lehrreicher und netter gemeinsamer Vormittag.  

Theaterbesuch

Am Mittwoch, 14.5., fuhren die Kinder aller Klassen ins Landestheater nach St.Pölten.Auf dem Programm stand "Die kleine Meerjungfrau". Das Stück mit vielen beschwingten Liedern begeisterte die Schüler und Schülerinnen.

Welttheatertag

Anlässlich des Jubiläums "60 Jahre Marktgemeinde" begaben sich die Schüler am Freitag, 28.3., auf eine Zeitreise.

Gedichte, Lieder,Theaterstücke und die Musik aus den 50er Jahren bis heute begeisterten das zahlreich erschienene Publikum.

Anschließend wurden die Gäste vom Elternverein bestens bewirtet.

Brotbacken

Im März waren die Kinder der zweiten Klassen im Rahmen der Vorbereitung auf die Erstkommunion im Pfarrheim mit ihrer Religionslehrerin Gabriele Puhr Brot backen.

Faschingsdienstag

Der Faschingsausklang wurde am 4. März in allen Klassen kräftig gefeiert.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie

Faschingsumzug

Am 23. Februar veranstaltete die Faschingsgilde einen Umzug. Die Schule nahm mit 56 Kindern daran teil. Die Kinder und die Begleiter (Lehrer und Eltern) vergnügten sich in ihrer Maskierung, die Figuren aus dem Film „Ich einfach unverbesserlich“ darstellten.

Schitag

Die 2a und die 4a nahmen am 17. Jänner an einem Schitag in Begleitung ihrer Lehrerinnen Doris Jaksch und Marion Totter-Haslinger, am Hochkar, teil.
Bei strahlend schönem Wetter genossen alle diese gelungene Veranstaltung.

Die Schüler und Schülerinnen der VS Atzenbrugg arbeiten an Computern

Durch die Spende von 25 Computern aus dem Naturhistorischen Museum in Wien, organisiert von Herrn Christian Luif, und einer großzügigen Unterstützung von der Gemeinde konnte der Computerraum in der VS neu gestaltet werden.

Mit großer Begeisterung nutzen die Kinder die Möglichkeit, ihr Wissen und Können mit Lernspielen zu vertiefen.

Volksschule Atzenbrugg

St. Pöltner Straße 10

3452 Heiligeneich

 

Tel: 02275/5390

Fax: 02275/40183